Fender Telecaster A0- Serie

  • stratomaniac
  • stratomaniacs Avatar
  • Offline
  • In jungen Jahren habe ich den Blues entdeckt und verstehen gelernt, bin zum Fan der Blues-Musik herangewachsen
Mehr
1 Jahr 3 Wochen her #246 von stratomaniac

Hallo Daniel

Ja das ist offiziell bekannt, also nichts neues unter der Sonne. Das in der Branche beschissen wird, ist auch nicht neues, also immer schön aufpassen, wenn man in den Andrehportalen Gitarren kauft. Ich habe zum Thema ja eine Rubrik erstellt. Es ist ja nicht nur bei den Tele' s so, auch die Strats sind von diesen "doppelten Seriennummern" betroffen, zum Beipiel die T Serie. Man kann das auch in der Übersicht der Serienummern gut sehen und im Beitrag zum Thema Fake und Betrug auf dieser Website.

Vielen Dank für Deinen Beitrag.

René


Eine Gelegenheit klopft nie zweimal an. Das ist die traurige Wahrheit. Und wenn wir Dinge auf den nächsten Tag verschieben, kann es sein, dass dieser Tag nicht stattfindet"
Mehr
1 Jahr 3 Wochen her #245 von DL

Hallo zusammen,
ich habe festgestellt, dass es einige AO-Serien Telecaster gibt, die nicht von 1985-86 gebaut wurden. Nach Recherchen im Netz bin ich immer wieder auf Beiträge gestossen, dass Fender Japan damals sehr viele A0-Serien Bridges gebaut hat und die bis in die 2000er Jahre hin immer wieder in neue Teles verbaut hat, weil sie noch so viele hatten. Es werden teilweise neuwertige Telecaster im Internet angeboten, die angeblich von 85-86 sind, man sieht auch die A0 Seriennummer der Bridge, aber alleine, wie ich finde, von z.B. der dicken dunklen Kopfplattenlackierung und einem fast beigen Rosewoodgriffbrett her kann das nicht so eine alte Gitarre sein.
Meine A0-Serie hat ein Bleistiftdatum aus 85, von daher bin ich mir sicher, eine echte A0 zu haben. Ausserdem dünnen lack auf der kopfplatte und ein schönes, fast schwarzes und tiefporiges Rosewoodgriffbrett, alles ganz im JV Stil !
Hat von Euch jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht, vielleicht kann René mal wieder helfen :-)
Viele Grüße
an alle JV Freunde!
Daniel

Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden