en fr de it es

Fender Stratocaster und Telecaster Gitarren MIJ Shop

Ich habe mich entschlossen, Gitarren aus einer ganz anderen Zeitepoche zu sammeln und zu verkaufen als das heute der Fall ist in den Musikhäusern. Gute und gepflegte Fender und Squier Gitarren Made in Japan, kann man nicht überall kaufen. Da ich die meisten Gitarren selbst aus Japan importiere, kann ich sie zu fairem Preis weitergeben. Gitarren, die sich nicht unter "Massenware" einordnen lassen, sind immer schwerer zu bekommen und dazu gehören sicher die überdurchschnittlich guten Fender MIJ Gitarren aus Japan.

Die Gitarren können selbstverständlich alle getestet und gespielt werden bei mir im Hause. Ich bin bemüht, sehr gute und äusserst gepflegte Fender und Squier Gitarren Made in Japan anzubieten. Und es ist mir ein grosses Anliegen, dass ich mich vom konventionellen Gitarrenverkauf der Musikhäuser abhebe, die verkaufen müssen um Umsatz zu generieren und dadurch oft kein neutrales Sortiment im Angebot haben. Wer einmal eine Fender MIJ gespielt hat, sein Eigen nennt, der schaut kaum noch Gitarren an, die in anderen Ländern als Japan produziert wurden, es sei denn, er besitzt die alten "Originale". PS: Achte darauf, dass Zoll- und Importgebühren anfallen können. Willst Du aus der Schweiz in ein EU-Land importieren, frage mich nach den Kosten und Möglichkeiten und verwende dazu das

Kontaktformular.

Stock ÜbersichtAGBWiederrufsrechtDatenschutzImpressum

Fender STD-54 Japan Vintage Stratocaster
Stocknummer: 057GITMIJ
Verkaufspreis820,00 CHF
Wenn Du mehr erfahren möchtest über Versand, Lieferung und Fragen, die hier nicht beantwortet sind, liess die FAQ, Du findest sie hier.

Lieferungen in das benachbarte Ausland sollten vorher abgesprochen werden.

Fender STD-54 Japan Vintage Stratocaster

Produkt derzeit nicht auf Lager Benachrichtigen!

Eine Fender Vintage Stratocaster, die so richtig Freude bereitet. Es ist eine eher seltene STD-54er Stratocaster Made in Japan, die von Fujigen gebaut wurde in der Anfangszeit. 1954 kamen die ersten Stratocaster Gitarren auf den Markt, diese waren mit Eschenholzkorpse gebaut worden. Ab 1957 wurde Erle genommen und somit ist das eine Gitarre, mit Esche Body, den man deutlich hören kann.Die E-Serie Gitarre ist niemals grell im Ton, ist sehr perkussiv und trotzdem immer noch warm und nach Glocken klingend. Der drahtige Sound ist unverkennbar und die hohen Frequenzanteile machen sich besonders im Funk bemerkbar. Jedoch klingt die Gitarre nie grell. Auch "knopflert" diese Stratocasterauch so richtig schön, wie viele Gitarren aus der Fujigen Produktion. Die Made in Japan PU machen keinen Abstrich, vielleicht haben sie etwas weniger Ausgang, aber das fällt wirklich nicht in das Gewicht. Eine 1987er E-Serie, die es selten zu haben gibt in schönem Zustand für den, der sie mag. Ich kann sie nur empfehlen.

Einstellung und Philosophie, warum Fender Japan?

Ich habe 20 Jahre lang geglaubt, ich würde wissen was gute Gitarren sind und erst als ich die ersten Japan Fender in die Hände bekam, wusste ich, das ist gut, so muss es sein, ich hatte dieses "Aha-Erlebnis", dieses "Wow Gefühl" und ich habe immer mehr gelernt: "So klingt eine Fender". Die Fender und Squier Made in Japan Gitarren aus der Fujigen Zeit, sind ganz klar keine "Massenware" wie die Gitarren aus der heutigen Zeit.

Alles wird heute millionenfach produziert und überall werden Slogans verwendet, die kaum etwas mit dem Original von Leo' s Fender von damals zu tun haben. Es wird beinahe alles als Custom, Master, Limited, Relic, Pro Edition oder Signature bezeichnet, oder die Gitarren werden unter berühmten Namen von Musikern vermarktet, um uns glauben machen zu wollen, das wäre es dann und wir fallen ohne zu hinterfragen darauf herein.

Nach bestem Wissen und Gewissen handle ich mit Gitarren aus einer anderen Zeit, wegen der Freude an der Sache und aus einer grossen Leidenschaft heraus und weil ich weiss, diese Gitarren sind besser als die heutige Ware und sei sie noch so teuer. Ich habe gelernt, dass teuer noch lange nicht gut ist und ich habe gemerkt, dass man mit grossem Label machen kann was man will, man glaubt es einfach ohne es anzuzweifeln. Nicht zuletzt, teile ich gerne mein Wissen mit Interessierten und bin bemüht, dass die Made in Japan Fujigen Gitarren, zu ihrem Ruf kommen, den sie verdient haben. Denn glaubt mir, sie sind besser, sie sind Hammer.

Niemand spielt irgend eine andere Fender mehr, wenn er einmal eine Japan Fender in den Händen hatte und entdeckt hat, wie eine alte Fender Gitarre wirklich klingt. Ich meine, dass man den Sound der ursprünglichen Fender Gitarre entdecken muss, man muss es lernen, wie sie klingt. Fender MIJ sind Gitarren aus der besten Zeit, die der automatisierte Gitarrenbau hervorgebracht hatte. Ich bezweifle, dass es heute, in der riesigen Massenproduktion, noch solch edle Gitarren geben kann. Nicht zuletzt, gibt es bald kein richtig gutes Tonholz mehr, weil millionen von Gitarren sinnlos auf den Markt geschmissen werden, um Umsatz zu generieren. Ist da nicht etwas völlig verkehrt und können wir da nicht etwas dagegen tun? Ich meine ja, spielen wir die alten Gitarren, entdecken wir sie doch wieder neu und lassen wir uns darüber freuen, denn das ist gut.

René Grüter stratomaniac.com Schweiz

Adresse

stratomaniac.com

René Grüter
Tobelackerstrasse 22
9100 Herisau
Schweiz
Telefon +41(0)71 351 58 05
Natel +41(0)79 468 58 05

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

stratomaniac.com online seit März 2011

Heute 218

Gestern 325

Woche 543

Monat 6202

Insgesamt 388879

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

captcha 

Copyright

Stratomaniac.com ist eine private Website und steht in keiner geschäftlichen Beziehung zu FENDER MUSICAL INSTRUMENTS CORPORATION oder einer der oben genannten oder auch nicht genannten Markennamen.


Facebook StratoManiac Fender Gitarren Made in Japan Twitter StratoManiac

 

Das Bildmaterial und die Texte unterliegen dem Urheberrecht. © by www.stratomaniac.com 2011. CMS E-Commerce by pctechnik.ch