JV-Squier Strat von 1982

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #145 von Fender-HEINZ

Hallo zusammen,

ich bin, zumindest was E-Gitarren betrifft, ein blutiger Anfänger. Ich besitze eine spanische Klassische Giitarre und eine koreaniscche Akkustik-Gitarre.
Schon immer war mein Traum, mir eine Fender Stratocaster zu kaufen, wenn ich auch nicht in einer Band spiele.
Einfach nur so zum Spaß und zu meiner Freude.

Jetzt habe ich erfahren, dank Rene's hervorragende "stratomaniac"-Webseite, dass die nachgebauten japanaischen Strat-Gitarren sogar besser waren, als die amerikanischen. SOgar die billigeren Squier-Gitarren sollen von exzellenter Qualität sein.
Da ich nicht so viel Geld für eine E-Gitarre ausgegeben möchte, die ich sowieso nur zu Hause spielen werde, dachte ich daran mir eine Squier-Strat zu kaufen.
Derzeit sind in eBay gerade 2 Squier-Modelle, eine mit einer JV-Seriennummer (1982-1984?) für ca. 850.-EUR und eine mit einer N-Seriennummer (1993-1994?) für ca. 500.-EUR.
Meine Frage, sind diese Gitarren das Geld wert ? Denn einerseits lese ich, dass die Gitarren exzellent seien, andererseits lese ich, dass man dafür nicht mmehr als 400.-EUR ausgeben sollt und das irritiert mich sehr und macht mch unsicher.
Was meint Ihr zu diesen Gitarren ?

Ich lese jetzt mal weiter auf dieser Webseite und hoffe, dass ich einige Antworten bekomme, die mir weiterhelfen ;-)

Vielen Dank und viele Grüße
HEINZ

Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden