Japan Strat Kauf

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #215 von marcludemann@gmail.com

Hallo Rene,
so jetzt nimmt die Sache eine Interessante Entwicklung.
Den Kaufbetrag habe ich zurückholen können, dann habe ich mit der Polizei
gesprochen und jetzt gehe ich der ganzen Sache einmal nach.
Das hat mich jetzt ziemlich geärgert, vor allem meine Blödheit nicht bei
einem Fachmann zu kaufen.
Na ja, "You get what you pay for", heißt es so schön und wenn man nicht begreifen will
das Geiz nicht geil sondern saublöd ist muß man eben dazu lernen.
Liebe Grüße
Marc

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #214 von marcludemann@gmail.com

Hallo Rene,
danke Dir für Deine Antwort.
Ich nehme Dir das nicht übel, Du hast ja vollkommen Recht.
Sobald ich die Gitarre hier habe stelle ich die Fotos ins Netz.
Die Fotos die ich aus Ebay habe sind nicht aussagekräftig genug.
Wenn du die sehen möchtest, hier ist der Link.

www.ebay.de/itm/Fender-Japan-Stratocaste...rksid=p2047675.l2557

(Pickguard ist nicht mehr original, ich fürchte einiges andere auch nicht mehr.)

Liebe Grüße
Marc

  • stratomaniac
  • stratomaniacs Avatar
  • Offline
  • In jungen Jahren habe ich den Blues entdeckt und verstehen gelernt, bin zum Fan der Blues-Musik herangewachsen
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #213 von stratomaniac

Hallo Marc

Um Dir sagen zu können was Sache ist, benötigt man Fotos. Hänge Fotos von der Serial, dem Head, der Halstasche, des Halses mit den Schraubenlöchern und der Pickguard Rückseite an. Dann kann ich Dir sagen, was Sache ist.

Ich möchte einfach erwähnen, dass bei Ebay sehr, sehr viele Gitarren verkauft werden, die zusammengeschraubt sind. Eigentlich muss man es wissen, leider kann man bei den Fender - Gitarren bescheissen, was das Zeug hält. Ständig tauchen selbstgemachte JV Halsplatten auf (ich habe ja die Meisten veröffentlicht), nachgebaute Fullerton PU usw. Also Leute, passt auf. Es Braucht mehr, als nur Fotos zu vergleichen, es braucht Erfahrung, dann kann man Ebay nutzen, leider findet man dann nichts gescheites. Denn die guten und sauberen Gitarren sind viel zu teuer, siehe JV Squier (über 1000$), das ist ja lachhaft.

Auch möchte ich nicht immer hinterher die Mutigen beschreiben müssen, jede Woche kommen solche Mails, wie dieser Beitrag. Ich habe wirklich anderes zum tun. Und wer bei Ebay kauft, soll doch bitte die volle Verantwortung für alles auch selbst übernehmen ohne nachher Leute zu belästigen und womöglich sich noch beraten lassen von mir um bei Ebay zu kaufen, also bitte.

Ich werde Dir aber Antworten und nimm mir meine Meinung nicht übel.

Gruss René


Eine Gelegenheit klopft nie zweimal an. Das ist die traurige Wahrheit. Und wenn wir Dinge auf den nächsten Tag verschieben, kann es sein, dass dieser Tag nicht stattfindet"
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #212 von marcludemann@gmail.com

Hallo Fender/ Strat/ Gitarren Freunde,
ich bin neu in Eurem Forum deshalb bitte ich um Nachsicht, sollte ich mich nicht an Regularien halten.
Also, ich habe heute eine Fender Stratocaster ersteigert.
Ich muß dazu sagen das ich leider beruflich so eingespannt bin das ich erst im Juni/Juli 2016
zum Rene fahren kann, um mir eine wir Wirkliche Fender Strat von einem Wirklichen Fachmann zu erstehen.
Ausserdem ist mir bei einem Gig vor ca. 30 Jahren genauso solch eine Strat gestohlen worden.
So kam es das ich nicht die Finger von der Tastatur lassen konnte.
Jetzt habe ich aber die Seriennummer und was der Käufer sonst noch so verkauft hat kontrolliert.
Mir ist aufgefallen das die Serienummer nicht stimmt, zu den Angaben.
Das der Verkäufer letzten Monat das gleiche Pickguard verkauft hat und zudem noch billige Pickups gekauft hat.
Ausserdem kauft er in einem Shop ein der kopierte Fender Decals vertreibt.
Kann natürlich alles Quatsch sein, vielleicht bin ich auch wegen dem Diebstahl blind.
Ausserdem gibt der Verkäufer ja an ein Rückgaberecht zu haben.
Ich bitte Euch um Eure Meinung, was Euch auffällt und was Ihr meint was ich kontrollieren sollte wenn die Gitarre kommt.
Wenn Ihr jemanden wißt dem ich die Gitarre zwecks Prüfung schicken kann gebt mir bitte die Adresse
Im Anhang ein paar Infos, Bilder kann ich nicht uploaden, werden von der Forumsite nicht akzeptieret, aber per mail an jemanden der Interesse hat schicken.
Liebe Grüße und danke schön im Voraus
Marc
Verkazusfttext
Strat Verkaufstext
"Fender Japan Stratocaster Vintage Gitarre mitte der neunziger echter Strat Sound"
->Bilder
"nun da nach fast fünf Jahrzehnten die Band sich zur Ruhe gesetzt hat da wir auch alle in die Rente gegangen sind geht der Rest unseres Bandequipment zum Verkauf,da kommt noch so einiges ,was Gitarren betrifft leider die letzte die zum Kauf angeboten wird !!
bei Gitarristen geht die Meinung was Fender USA oder Japan betrifft sehr auseinander,ich persönlich habe Japan immer den Vorzug gegeben aber das ist halt alles Ansichtsache !
ich selbst habe die Gitarre 2011 auf dem Musikermarkt Ibbenbühren, eingetauscht,sie hat so einige Bühnen auch im benachbarten Ausland berockt war immer zuverlässig genauso wie heute, (lege dem Käufer aus unserer alten Zeit gerne eine DVD bei )ein sehr zuverlässige Strat,handlich und war immer ein Hingucker aber das war mir nicht wichtig klingen muss sie das ist es !!
lt.Seriennummer N 84583 ca 1996--Erle Body in Olympic White-Neck Canadian Hardt Rock Maple-mit Palisander Griffbrett, (da absolut gut ist da wir dieses in 2012 in Rödermark richten ließen ) und Skunk Stripe--ein C Shape im Style der sechziger-Stimmfeste Schlitzschaft Tuner-drei gut aufeinander abgestimmte Fender Coils Staggered mit Kupfer nochmal speziell abgeschirmt und es gibt ein besseres Sustain-sehr flach eingestellte Saitenlage-Tremelo mit Logo Reiter- (Jammerhaken wird beigelegt )Maß am Sattel 4,2 und am 12ten Bund 5,2 cm---einige Teile mußten in der Zeit ausgetauscht werden z.B.die fünf Tremelofedern-Switch wurde ausgetauscht aleso kein Japan mehr sondern USA,dieverse + Kleinteile.Aber es ist keine Stratocaster die Glanz hat der Lack ist ab,auf den Bildern ja gut zu erkennen aber keinerlei Risse oder Dellen,also wer wie ich Vintage Gitarren bevorzugt ( hat wahrscheinlich auch mit dem eigenen Alter zu tun ) ist hier richtig wer Glanz sucht total falsch !!
Es gibt ein neuwertiges Tweedbag ( Canada ) es ist aber nicht Bestandteil kann aber wenn vom Käufer Interesse besteht gekauft werden (sende dann Bilder und Preis )
Sorry mancher Bilder sind ein wenig dunkel geworden da mein Blitz den Geist aufgegeben hat,werde mir die Tage eine neue holen und nochmals Bilder ersetzen


wie bei meinen letzten Verkäufen gibt es bei mir auch als privater Verkäufer ein Rückgaberecht sollte der Käufer nicht zufrieden sein,was bisher noch nicht vorkam ,er kann nach Übergabe der Post 72 Stunden Begutachten und Testen,sollte er unzufrieden sein wieder ordentlich verpacken nichts verändern und an mich zurück,er hat lediglich die Versandkosten zu bezahlen,fairer kann man nicht verkaufen !!! Bin aber sicher dass der Käufer wenn er sie erstmal gespielt und gefühlt hat sie nicht zurück geben wird,aber die Entscheidung trifft.er geren kann nach Terminabsprache die Gitarre bei mir angetestet werden,auch eine Abholung ist mir sehr recht.Solange kein Gebot vorliegt kann ich auf Angebot und Anfrage gerne auf Sofortkauf umstellen !!"

Ladezeit der Seite: 0.489 Sekunden